Biomethan als Kraftstoff

Nachhaltige Logistik fährt Bio-LNG

Der Bundesverband Güterlogistik und Entsorgung (BGL) e.V. und das Spezialchemieunternehmen Evonik sorgen gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit in der Logistikbranche.

"Der Schwerlaststraßenverkehr in Deutschland ist heute für knapp ein Viertel der verkehrsbedingten CO2-Emissionen verantwortlich. Die Defossilisierung des Güterverkehrs im Allgemeinen und des Schwerlastverkehrs im Besonderen ist ein wichtiger Ansatz, um das Klimaziel der Bundesregierung – also die Minderung der deutschen Treibhausgas-Emissionen bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 – zu erreichen," BGL e.V..

Bio-LNG - gleiche Reichweite, weniger Lärm, geringer Verbrauch

Die Vorteile von Biomethan als Kraftstoff1:

  • bis zu 80 Prozent weniger CO2 im Vergleich zum konventionellen Dieselantrieb
  • circa 95 Prozent weniger Feinstaubpartikel
  • fast vollständige Reduzierung des Ausstoßes von Schwefel und Stickoxiden
  • circa 50 Prozent weniger Lärm als ein vergleichbarer Dieselmotor
  • Mautbefreiung für LKWs mit LNG/Bio-LNG Antrieb bis 20232
  • Förderung beim Kauf von LNG/Bio-LNG LKWs (12.000 € - LNG / 8.000 € - CNG)3
  • vergleichbare Reichweiten wie Dieselfahrzeuge Reichweiten von 1.000 - 1.900 KM4
  • LNG-Tankstellennetz auf 40 erweitern bis Ende 20205

Biomethan - Erneuerbare und klimaneutrale Energiequelle

Biogas entsteht durch Fermentation von Biomasse – einer organischen Substanz beispielsweise aus Abfällen wie Gülle und Klärschlamm oder aus nachwachsenden Rohstoffen. Allerdings enthält Rohbiogas neben dem Energieträger Biomethan auch Kohlendioxid sowie andere Spurengase. Die besonders selektive SEPURAN® Green Hohlfasermembran von Evonik bereitet Rohbiogas einfach und effizient in hochreines Biomethan auf, das zur Gewinnung von Strom und Wärme oder als Kraftstoff genutzt werden kann.

Nomenklatur

Abkürzung

Begriffserklärung

LNG

englisch Liquefied Natural Gas, verflüssigtes Erdgas (Methan)

Bio-LNG

englisch Liquefied Natural Gas, verflüssigtes Bioerdgas (Biomethan)

LRG

LRG - englisch Liquefied Renewable Gas, verflüssigtes erneuerbares Erdgas (Biomethan)

CNG

CNG - english Compressed Natural Gas, komprimiertes Erdgas (Methan)

Bio-CNG

CNG - english Compressed Natural Gas, komprimiertes Erdgas (Biomethan)

Quellen:

1 Zukunft Erdgas e.V.
2 BMVI
3 BGL e.V.
4 www.erdgas.info
5 DENA